Backes & Moslener

"It's the music that matters!"


Daniel Backes bekam mit fünf Jahren ersten Cellounterricht vom Vater, einem Berufsmusiker. Als dies nicht mehr reichte, um seine musikalische Neugier zu befriedigen, lernte er Gitarre, E-Bass + Keyboard. Seit seinem 14.Lebensjahr ist er fasziniert davon, Musik zu komponieren + zu produzieren + zwar für die verschiedensten Einsatzbereiche wie Fernsehen, Pop, Werbung, Film, Jingles + andere elektronische Medien. Zeitweise gibt er als Gastdozent Workshops auf den Gebieten Medienkomposition + elektronische Musikproduktion. Nach einem Toningenieursstudium gründete er 1997 mit Peter Moslener die Backes & Moslener Musikproduktion.
 

"Musik! Die schönste Hauptsache der Welt...und sogar ohne Halbzeitpause!"


Mit 6 bekam Peter Moslener Schlagzeugstöcke geschenkt + haute damit auf allem rum, was in der Nähe war. Später interessierte er sich für alles rund um die Musik + begann, einige Instrumente zu lernen. Nach seiner Rückkehr vom Berklee College of Music in Boston, USA, gründete er 1997 mit Daniel Backes die Backes & Moslener Musikproduktion.
 
- TV:  ZDF-Logo "Mit dem 2. sieht man besser“, ZDF OnAir-Sounddesign, “Wetten, dass” (ZDF), “Logo” (Kika), ZDF "UEFA-Cup `08/`09“, „112-Sie retten Dein Leben“ (RTL), “ZDF Fernsehgarten”, “Powder Park” (ARD), “Pochers WM-Show” (Pro7), „Tele5 Trailer“  + noch weitere innerhalb + ausserhalb Deutschlands, sowie im Bereich der „production music“
- Werbung: OralB, LTU, Riu-Hotels, BMW, Karstadt, Twix, Fritt, etc.
- Rock, Pop, Jazz: F.R. David, das grammy-nominierte Album “Home of my heart” von Chris Walden, Freifall, Waschkraft a cappella, etc.
- Kino: Co-Autorenschaft der Musik zu den Kinofilmen „Nichts geht Mehr“, (2008, Regie: Florian Mischa Boeder), „Die Liebe der Kinder“ (2010, Regie: Franz Müller)
 
Backes & Moslener gelten in der TV-, Film- + Production Music-Szene zu den erfolgreichsten Komponisten + Produzenten. POPVIRUS ist sehr stolz solche Hochkaräter auf dem Roster zu haben!
Alben in der POPVIRUS Library
 
 
 
 
 
 
 
 
/