Andreas Schmid-Martelle

"Ein Bluesman kommt immer allein!"

 

Hinter Martelle steht der Vollbutmusiker Andreas Schmid-Martelle. Die einen bezeichnen Martelle als Bluesmann, die anderen als genialen Gitarristen, der alle Facetten + Nuancen des Gitarrenspiels beherrscht. Weit gefehlt! Martelle ist ein Allrounder, der es versteht sich in jeder Musikwelt zurecht zu finden, um diese neu zu erfinden.

 

Andreas Schmid-Martelle ist ein Rock´n´Roller, wie er im Buche steht + den Rock´n´Roll auch in vollen Zügen genießt. Produziert wird in den eigenen vier Wänden + auf engstem Raum. Es wird nichts dem Zufall überlassen + schon gar nicht dem Computer. Alle Instrumente sind live eingespielt: wo findet man das noch? Früher war Martelle Gitarrist + einer der Macher bei der erfolgreichen Jule Neigel Band. Auf den Singlehit "Schatten an der Wand" folgte eine lange Zeit mit vielen Erfahrungen + Ups & Downs. Heute hat sich Martelle auf Songwriting + Produzieren focusiert und wirft ab + zu ein Soloalbum auf den Markt, geht für spezielle Musikerevents auf die Bühne oder schreibt für die POPVIRUS Library + überzeugt Regisseure + TV-Redakteure mit einer unglaublich credibilen, guter Musik. Reinhören lohnt sich!
 

Andreas Schmid-Martelle im Spotlight-Interview

Alben in der POPVIRUS Library
 
 
 
/