• Deutsch
  • English

POPVIRUS in den Medien

Marc Bradley

Marc Bradley startete seine musikalische Karriere als Chorsänger mit verschiedenen Auftritten in Südafrika, Deutschland + in der Schweiz. Als Allrounder liefert Marc seit 2001 Musik für Production Music Libraries: nun auch für POPVIRUS Library. Inzwischen hat sich Marc weltweit einen guten + kreativen Ruf erarbeitet - so werden seine Alben in Australien, Spanien, Japan, Frankreich, den Niederlanden, Kanada oder in USA regelmäßig eingesetzt.

Einer seiner Format-Favorites in Deutschland ist die ProSieben-Sendung "Galileo“, auf dem Marc´s Musik des öfteren zu hören ist. Ausserdem komponierte Marc Bradley Scores für diverse Filme - unter anderem "Picknick", "Die Testperson", "Die Drachentöter", "Imagine" + für den US-Streifen "11,830,420", der in 2004 für das New York Film Festival ausgewählt wurde. Die Liste weiterer Filme ist sehr lange, was für seine Kreativität + Output spricht u.a. "Wiedersehen", "Rundweltmädchen gesucht" + "The First Time - Bedingungslose Liebe" - für letzteren Film hat Marc auch den Soundtrack mit 14 Songs  aus dem Film geliefert. Theaterproduktionen + Imagefilme (u.a. Robert Bosch, save-food.org, acpp) runden sein Portfolio perfekt ab.

POPVIRUS Library

    

/